Strom wird noch teurer

EEG-Umlage steigt wieder an – Bayerns Wirtschaft alarmiert

München – Verbraucher müssen im kommenden Jahr mit höheren Strompreisen rechnen: Die Ökostrom-Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) steigt um 5,5 Prozent auf knapp 6,8 Cent pro Kilowattstunde, wie die Übertragungsnetzbetreiber mitteilten. Die Umlage steigt damit erstmals seit zwei Jahren

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.