DIE KURIOSE NACHRICHT

Schreckens-Hirsch

Ein lebensgroßes Modell eines Hirsches mit Geweih hat in Niederbayern eine Autofahrerin erschreckt. Der vermeintliche Paarhufer habe in Zwiesel (Landkreis Regen) neben einem Wahlplakat am Straßenrand gestanden, sagte ein Polizeisprecher. Trotz Schreck folgte kein Unfall. Die Behörden wollen nun prüf

Mittwoch, 5. Oktober 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.