Fast die Hälfte der Intensivbetten frei

Düsseldorf – Rund 45 Prozent der bestehenden Intensivbetten in Deutschland sind nach Angaben von Gesundheitsminister Jens Spahn frei für die Behandlung von Coronavirus-Patienten. Diese freien Kapazitäten seien durch die Verschiebung von planbaren Operationen geschaffen worden, sagte Spahn. „Eines is

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.