Ferien-Streit mit Österreich

Seehofer gegen Grenzöffnung – Kurz: In NRW ist es gefährlicher

Wien/Berlin – Urlaub in Österreich wird noch etliche Wochen nicht möglich sein. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bremst Vorstöße aus dem Nachbarland, die Grenze für Touristen zügig zu öffnen. „Solange das Virus keinen Urlaub macht, müssen auch wir uns mit unseren Reiseplänen beschränken“, sa

Mittwoch, 29. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.