Der Schriftsteller Rolf Hochhuth ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Mit seinem Drama „Der Stellvertreter“ über die Haltung des Vatikans zum NS-Judenmord wurde er weltberühmt. Er wurde zu einem Begründer des aktuellen politischen Dramas.

Artikel 1 von 165
Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.