AUS DER REGION

Brannenburg – Wer eine Reise tut, der kann was erzählen. Udo Zöphel (55) aus Brannenburg verbrachte über vier Monate nahe des Nordpols in Dunkelheit und Eis. Der Polarforscher muss sich zurück in Brannenburg an den oberbayerischen Bilderbuchfrühling gewöhnen und auch an die Auflagen der Corona-Pande

Artikel 11 von 159
Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.