Bundesliga will Stadien öffnen

Konkrete Pläne in München und Leipzig – DFL berät über Konzept

München – Die Fußball-Bundesliga steuert auf eine Teil-Öffnung der Stadien zu. RB Leipzig hat als erster Bundesligist die Erlaubnis vom zuständigen Gesundheitsamt für eine Rückkehr der Fans in das Stadion in Zeiten der Corona-Pandemie erhalten. Auch der FC Bayern arbeitet derzeit in enger Absprache

Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.