Seehofer fordert harte Strafen

Nächtliche Krawalle gegen Polizei: „Darf da keine Toleranz geben“

München/Frankfurt – Nach den nächtlichen Krawallen in Frankfurt fordert Bundesinnenminister Horst Seehofer ein entschlossenes Vorgehen von Polizei und Justiz. „Die Strafandrohung ist ein Modul, es geht aber auch darum, den Strafrahmen auszufüllen. Es darf da keine Toleranz geben“, sagte der CSU-Poli

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.