Klosterkirche: Hauptraum gesperrt

Hiobsbotschaft aus dem Staatlichen Bauamt Rosenheim: Weil aufgrund von „sichtbaren Verformungen mit einhergehender Rissbildung in der Raumschale des Gewölbes“ nicht ausgeschlossen werden kann, dass Putz auf die Besucher herabfällt, hat die Behörde den Hauptraum der Klosterkirche Reisach (Foto) bei O

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.