Mit Abschlägen in Rente

Jeder Fünfte geht vorzeitig in Ruhestand

Berlin – Mehr als jeder fünfte Rentner geht mit Abschlägen vorzeitig in den Ruhestand. Hunderttausende Menschen sind jedes Jahr betroffen – Tendenz deutlich sinkend. Die Rentenversicherung betont, es könnte ganz unterschiedliche Gründe für ein früheres Ende des Arbeitslebens geben. Die Linke im Bund

Artikel 1 von 221
Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.