Einigung zu Wahlrecht und Kurzarbeit

Berlin – Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich auf eine Verlängerung des Kurzarbeitergeldes bis Ende des kommenden Jahres geeinigt. Das sagte die CDU-Vorsitzende Annegret-Kramp-Karrenbauer am späten Dienstagabend. Auch zur Wahlrechtsreform habe es eine Einigung gegeben. Zum Wahljahr 2021 soll

Samstag, 15. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.