Wirbel um 15-Kilometer-Regel

Virologen skeptisch – Gemeindetag will Handydaten auswerten

München – Virologen sehen die neue 15-Kilometer-Regel in Corona-Hotspots in Bayern zurückhaltend. Die Regel bringe „infektiologisch gesehen zunächst keinen Vorteil“, sagt Ulrike Protzer, Direktorin des Instituts für Virologie am Helmholtz Zentrum München. Sie berät auch die Staatsregierung in der Co

Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.