Mehrheit in Heimen geimpft

Dennoch sind viele Bewohner in Pflegeeinrichtungen infiziert

München – Nach wie vor kommt es in vielen Pflegeheimen in Bayern zu großen Corona-Ausbrüchen – obwohl bereits 62 Prozent der Heimbewohner und 34 Prozent des Personals geimpft sind. Die Infektionen in den Heimen erklären sich damit, dass voller Impfschutz erst nach der zweiten Impfung gegeben ist. Ei

Artikel 1 von 163
Montag, 2. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.