Schweige-Gebot in Bus und Bahn

Öffentlicher Nahverkehr: Dringender Appell, nicht zu telefonieren

München – Der Chef der Münchner Verkehrsgesellschaft MVG hat sich dafür ausgesprochen, bei Fahrten in Bussen und Bahnen während der Corona-Pandemie auf die Benutzung von Mobiltelefonen zu verzichten. Ingo Wortmann befürwortete im Deutschlandfunk die Einführung eines Schweigegebots in öffentlichen Ve

Artikel 1 von 163
Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.