Hahnenschrei als Kulturgut

Frankreich schützt Geräusche und Gerüche

Paris – Der Hahnenschrei, das Muhen von Kühen und das Blöken von Schafen gehören künftig in Frankreich zum Kulturerbe: Das Parlament in Paris besiegelte gestern ein Gesetz zum Schutz der Geräusche und Gerüche auf dem Land, das sogenannte „Sinnes-Erbe“. Damit sollen Klagen zugezogener Städter über zu

Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.