WHO für Astrazeneca

Brüssel verschärft Ton: Export beschränken

Genf – Nach dem Astrazeneca-Impfstopp in mehreren Ländern empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO, das Vakzin weiter einzusetzen. Man bewerte die Daten zur Sicherheit des Impfstoffs „sorgfältig“, sei aber der Ansicht, dass der Nutzen die Risiken überwiege, hieß es gestern. Heute will die EU-Ar

Artikel 1 von 172
Montag, 16. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.