Impfen: Kontroverse um Aiwanger

FW-Generalsekretärin empört über Söder – „Ein No-Go“

München – Die Entscheidung von Hubert Aiwanger, sich zumindest vorerst nicht gegen das Coronavirus impfen zu lassen, hat ein kontroverses Echo ausgelöst. Auch Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gerät dabei in die Kritik. Er hatte Aiwanger öffentlich zu einer Stellungnahme aufgefordert. „Es ist ein

Artikel 1 von 187
Mittwoch, 18. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.