Spahn will „nationalen Impf-Ruck“

Gesundheitsminister: Kein schnelles Ende aller Corona-Regeln

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dämpft die Hoffnung auf eine schnelle Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. „Im August können noch nicht alle, selbst alle, die wollen, eine Zweitimpfung schon bekommen haben“, sagte er im Deutschlandfunk. Spahn widersprach Außenminister Heiko Maa

Montag, 28. November 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.