Daniel Brühl als Regisseur

Daniel Brühl führte erstmals Regie und spielte zugleich eine der Hauptrollen. In „Nebenan“ geht es um Gentrifizierung, um die Nachbarschaft von Menschen, die in unterschiedlichen Welten zu leben scheinen. Eine Erfahrung, die Brühl selbst gemacht hat.

Artikel 1 von 183
Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.