Ein Denkmal für Enoch zu Guttenberg

Er hatte die Chorgemeinschaft Neubeuern weltweit bekannt gemacht – jetzt hat die Gemeinde dem Dirigenten Enoch zu Guttenberg, der 2018 im Alter von 71 Jahren gestorben ist, ein Denkmal gesetzt. Zur Einweihung der Skulptur, die am Marktplatz ihren Standort gefunden hat und aus den Händen der heimisch

Artikel 1 von 203
Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.