SPORT

Comeback nach Horrorsturz

Vor einem Jahr rang der Radrennfahrer Fabio Jakobsen nach einem Horrorsturz noch mit dem Tod. Der Niederländer lag im Koma, verlor fast alle Zähne, erlitt schwere Knochenbrüche im Gesicht, musste mit 130 Stichen genäht werden. Doch gestern präsentierte sich der 24-Jährige wieder als großer Sieger un

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.