AUS DER REGION

Kreis-CSU wählt Heimerl Heroin und Kokain verkauft Long Covid und die Folgen Schnapseln in Stierberg Robuster Arbeitsmarkt

Mühldorf/Waldkraiburg – Corona hat die Mühldorfer Kreis-CSU aus ihrem Versammlungslokal vertrieben. Stattdessen ging es im Eisstadion Waldkraiburg zur Sache und führte zu einem radikalen Schnitt: Marcel Huber gab den Vorsitz nach 18 Jahren auf. Dieser wird nun von Landrat Maximilian Heimerl übernomm

Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.