IAA: Herrmann warnt vor linker Randale

Minister befürchtet Sabotageakte

München – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sorgt sich vor der Automesse IAA in München vor linken Krawallen. Friedlicher Protest sei legitim. „Manche Akteure scheinen aber eher Randale, Krawall und Gewalt im Sinne zu haben“, sagte der CSU-Politiker unserer Zeitung. „Auch gewalttätige Ausschrei

Artikel 1 von 191
Samstag, 18. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.