CSU fällt unter 30 Prozent

Söder-Partei müsste auf Direktmandate setzen – Union im Bund bei 19

München/Berlin – Bei der Bundestagswahl droht der CSU in Bayern ein historischer Absturz. Laut der gestern veröffentlichten Befragung des Instituts GMS für Sat 1 käme die Partei von Ministerpräsident Markus Söder auf nur 29 Prozent, wenn am Sonntag der Bundestag neu gewählt würde. Schon 2017 hatte d

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.