Hochspannung im Schlussspurt

Knapper Wahlausgang erwartet – Monatelange Verhandlungen?

München/Berlin – Die Bundestagswahl steuert auf ein sehr knappes Finale zu. Umfragen sehen die SPD im Schlussspurt knapp vorne, die Union holt aber auf. Das Institut Forsa rechnet im RTL/ntv-Trendbarometer mit 25 Prozent für die SPD und 22 für die Union. Es folgen Grüne (17), FDP (12), AfD (10) und

Artikel 1 von 243
Montag, 25. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.