DIE GUTE NACHRICHT

1900 Hektar Wald

Der Flughafen München will in Niederbayern und der Oberpfalz 1900 Hektar Wald so umgestalten, dass dort besonders viel CO2 gespeichert wird. Kostenpunkt: 2,5 Millionen Euro. Der geplante Klimawald ist ein Baustein im Bestreben des Flughafens, bis 2030 klimaneutral zu werden. Die Flächen in Ostbayern

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.