Lage in oberbayerischen Krankenhäusern spitzt sich zu

Keine aufschiebbaren Behandlungen in Corona-Schwerpunktkliniken

Rosenheim/Mühldorf/Traunstein – Angesichts der angespannten Lage in den oberbayerischen Krankenhäusern hat die Regierung von Oberbayern die Corona-Schwerpunktkrankenhäuser im Regierungsbezirk dazu verpflichtet, von sämtlichen aufschiebbaren stationären Behandlungen abzusehen. Über die medizinische D

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.