Kaum ein Haus unter einer Million

Die Preise im Münchner Umland ziehen trotz Pandemie weiter an

München – Wohnen hat sich in München und seinen Umlandgemeinden weiter verteuert – trotz Pandemie. „Der enorme Nachfragedruck konnte durch die Corona-Pandemie zu keiner Zeit gebremst werden“, sagte Stephan Kippes, Leiter des IVD-Instituts, gestern bei der Vorstellung des jüngsten Marktberichts in Mü

Artikel 1 von 165
Samstag, 25. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.