Wasserkraftausbau stößt an Grenzen

München – Der Ausbau der Wasserkraft in Bayern ist nur mehr in sehr begrenztem Maße möglich. Zu diesem Urteil kommt der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft. Maximal sei bei der Stromerzeugung noch eine Terawattstunde (TWh) zubaubar. Derzeit gibt es Anlagen für elf TWh. Zum Vergleic

Artikel 1 von 172
Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.