Hagen: Corona-Plan nachbessern

Bayerns FDP-Chef kritisiert Ausnahmen für frisch Geimpfte

München – Bayerns FDP-Chef Martin Hagen äußert Kritik am Ampel-Entwurf für ein Infektionsschutzgesetz. „Ausnahmen von der Maskenpflicht für frisch Geimpfte mögen gut gemeint sein“, sagte Hagen unserer Zeitung. „Die Stiko empfiehlt einen zweiten Booster aber nur für vulnerable Gruppen. Der Eindruck,

Artikel 1 von 235
Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.