Industrie warnt vor Strommangel

Chemie-Chef: Windkraft-Ausbau zu langsam – Habeck kritisiert USA

München/Berlin – Die Chemieindustrie warnt vor einem Kollaps des Standorts Deutschland. Es drohe ein gigantischer Strommangel, sagte Markus Steilemann, Präsident des Chemieverbands VCI, der „Bild“. Der von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) geplante Ausbau der Windkraft sei nicht zu stemmen.

Artikel 1 von 173
Samstag, 3. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.