40 Millionen Euro Bußgeld

Corona-Verstöße: Fast 237 000 Verfahren

München – Wegen Verstößen gegen Corona-Regeln haben die bayerischen Kommunen in den vergangenen Jahren Bußgelder von insgesamt fast 40 Millionen Euro verhängt. Dafür wurden fast 237 000 Ordnungswidrigkeitenverfahren geführt. Knapp 38 000 Verfahren sind noch offen. Das geht aus einer Antwort des Gesu

Artikel 1 von 197
Mittwoch, 1. Februar 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.