4200 Euro für die „dsai“-Selbsthilfegruppe

4200 Euro für die „dsai“-Selbsthilfegruppe

4200 Euro für die „dsai“-Selbsthilfegruppe

„Für uns ist die Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe mehr als nur eine gesetzliche Aufgabe. Gerade für Betroffene mit seltenen oder sehr langwierigen Erkrankungen ist es notwendig, verständnisvolle Gesprächspartner außerhalb der Familie zu finden“, so Michael Köberich, Chef der DAK-Gesund

Artikel 1 von 209
Donnerstag, 19. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.