Ramadan: Update für die Seele

Um 21 Uhr begann das Fastenbrechen und das reichhaltige Buffet, das die türkisch-islamische Gemeinde vorbereitet hatte, wurde eröffnet.Fotos  Münch

Um 21 Uhr begann das Fastenbrechen und das reichhaltige Buffet, das die türkisch-islamische Gemeinde vorbereitet hatte, wurde eröffnet.Fotos Münch

Ein interkulturelles „Dialog-Fastenbrechen“ hat in Waldkraiburg den Ramadan abgeschlossen. Warum junge Muslime fasten? Die 27-jährige Nurseda Baskent von der DITIB-Jugend sieht darin ein „Update für die Seele“.

Von Bruno Münch

Waldkraiburg – „Möge Allah unser Fasten und unsere guten Absichten annehmen!“ Mit diesen Worten hat Nurseda Baskent das „Dialog-Fastenbrechen“ nach dem moslemischen Fastenmonat Ramadan in der evangelischen Bunkerkirche eröffnet. Die DITIB Jugend Waldkraiburg und das „Mühldorf ist bunt“-Netzwerk für

Mittwoch, 15. Juli 2020
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.