Pflegeeltern gefragt wie warme Semmeln

Für die gute Sache stellt sich Landrat Georg auch schon mal hinter die Theke. Das Jugendamt sucht Pflegefamilien und macht dazu nun Werbung auf Semmeltüten. Mit Bäcker Stefan Greimel (hinten) hat das Amt einen Kooperationspartner gefunden.Foto  lohmann

Für die gute Sache stellt sich Landrat Georg auch schon mal hinter die Theke. Das Jugendamt sucht Pflegefamilien und macht dazu nun Werbung auf Semmeltüten. Mit Bäcker Stefan Greimel (hinten) hat das Amt einen Kooperationspartner gefunden.Foto lohmann

Keine leichte Aufgabe, neue Pflegeeltern zu finden. Das Amt für Jugend und Familie geht daher einen neuen Weg. Sie macht Werbung auf Semmeltüten. Kooperationspartner ist die Bäckerei Greimel in Aschau.

Von Raphaela Lohmann

Aschau/Mühldorf – Lebenskrisen, Drogenprobleme oder Erkrankungen: Die Gründe sind vielfältig, warum sich Eltern nicht mehr ausreichend um ihren Nachwuchs kümmern können. Ein Platz in einer Pflegefamilie ist dann oft ein notwendiger Schritt.

Bedruckte Semmeltüten

Doch nicht jeder fühlt sich dieser

Artikel 1 von 209
Dienstag, 17. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.