Nachruf

Taufkirchen – Unerwartet erlosch mit 48 Jahren das Lebenslicht von Margit Klein nach einem Schwächeanfall. Das Leben der Verstorbenen war gepflastert mit einem Rückenleiden, das ihr in ihrer Beweglichkeit immer Schwierigkeiten brachte.

Über zwei Jahre musste sie deshalb schon als Kind in der Kinder

Artikel 1 von 137
Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.