Steckbrief

Sogar Hundertwasser schleckte ihr Eis

Eröffnung 1962: Bis 1994 war das Eiscafé ein Publikumsmagnet in Wasserburg.

Eröffnung 1962: Bis 1994 war das Eiscafé ein Publikumsmagnet in Wasserburg.

Porträt der Woche Ingrid Mohr, Chefin im unvergesslichen Café in Wasserburg

Von Winfried Weithofer

Wasserburg – Ob Käsekuchen, Gulaschsuppe oder Eiskugeln: Es war immer göttlich, was Ingrid Mohr servierte. Noch heute schwärmen alteingesessene Wasserburger von ihren Leckereien. Mit ihrem Mann, der vor 18 Jahren starb, hat sie das „Eiscafé Mohr“ in den 60er-Jahren gegründet, das 32 Jahre lang seine

Artikel 1 von 148
Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.