Die Ersten haben sich pieksen lassen

Auch Pflegekraft Stephan Heindl (links) ließ sich im Inn-Salzach-Klinikum von Dr. Susanne Vojacek impfen. Foto kbo.

Auch Pflegekraft Stephan Heindl (links) ließ sich im Inn-Salzach-Klinikum von Dr. Susanne Vojacek impfen. Foto kbo.

Auftakt für Impfaktionen am Inn-Salzach-Klinikum und bei der Stiftung Attl

Von Heike Duczek

Wasserburg – Auch am Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg und in der Stiftung Attl hat das Impfen gegen das Coronavirus begonnen. Führungskräfte gingen mit gutem Beispiel voran und ließen sich pieksen.

100 Mitarbeiter erhielten Spritze

Am Wochenende haben sich nach Angaben des Ärztlichen Direktors am I

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.