Zosseder-Vorhaben löst Kontroverse aus

Hier möchte die Firma Zosseder ein Betriebsgebäude, Lagerhallen und eine Abwasserbehandlungsanlage verwirklichen. Im Gemeinderat Griesstätt sind nicht alle begeistert. Foto Rieger

Hier möchte die Firma Zosseder ein Betriebsgebäude, Lagerhallen und eine Abwasserbehandlungsanlage verwirklichen. Im Gemeinderat Griesstätt sind nicht alle begeistert. Foto Rieger

Rat Griesstätt stimmt Antrag für Abwasserbehandlungsanlage mehrheitlich zu

Von Karlheinz Rieger

Griesstätt – Kontrovers wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung der Antrag der Zosseder GmbH auf Neubau eines Betriebsgebäudes mit Lagerhallen und einer Abwasserbehandlungsanlage im Gewerbegebiet „Am Leitenfeld“ diskutiert. Hier haben sich die Pläne geändert: Eigentlich wollte Zosseder ein Gebäude

Artikel 1 von 231
Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.