Löwen leiden unter Vandalismus

Unsere Karte zeigt, wo in der Stadt Bolzplätze zum freien Kicken einladen. Das Altstadtstadion ist, anders als das Badriastadion, – noch – frei zugänglich.Klinger/OVB

Unsere Karte zeigt, wo in der Stadt Bolzplätze zum freien Kicken einladen. Das Altstadtstadion ist, anders als das Badriastadion, – noch – frei zugänglich.Klinger/OVB

Altstadtstadion an der Landwehrstraße Opfer von Müll und Randale

Von Heike Duczek

Wasserburg – Verbogene Torstangen, zerstörte Banden, Scherben auf dem Rasen: Das Löwen-Stadion an der Landwehrstraße ist immer öfter Zielscheibe von Vandalismus. Für den TSV 1880 Wasserburg gibt es nur eine Lösung: zusperren.

Kevin Klammer, Abteilungsleiter der Fußballer, bekommt die Szene nicht me

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.