„In St. Jakob bist du nie allein“

Das Taufbecken (rechts) steht jetzt am Eingang der Kirche St. Jakob.

Das Taufbecken (rechts) steht jetzt am Eingang der Kirche St. Jakob.

Stadtpfarrer Bruno Bibinger gestaltet Kirche um – Offener Zugang für Besucher

Von Heike Duczek

Wasserburg – „Gerade jetzt in Corona-Zeiten muss eine Kirche offen sein“, sagt Pfarrer Bruno Bibinger und blickt zufrieden auf das weit geöffnete Tor am Eingang der Pfarrkirche St. Jakob. Sie wird seit 2014 umfangreich saniert – derzeit vor allem an Fassade und Dach. Trotzdem ist im Innern des Gotte

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.