Obinger Höfebuch wird gut verkauft

Im Obinger Heimatmuseum präsentiert Bürgermeister Sepp Huber (rechts) das Buch der Heimatfreunde „Bauernhöfe und Sacherl in der Gemeinde Obing“ mit dem Fotografen Anderl Grill (Mitte) und Autor Ludwig Bürger. In dessen Obhut steht auch das Heimatmuseum. Bürger zeigt auf unserem Foto ein Objekt der Ausstellung „Handel und Handwerk in Obing im Wandel der Zeit“, einen Getreide- und Mehlsack zum Transport zur und von der Mühle. Foto Graichen

Im Obinger Heimatmuseum präsentiert Bürgermeister Sepp Huber (rechts) das Buch der Heimatfreunde „Bauernhöfe und Sacherl in der Gemeinde Obing“ mit dem Fotografen Anderl Grill (Mitte) und Autor Ludwig Bürger. In dessen Obhut steht auch das Heimatmuseum. Bürger zeigt auf unserem Foto ein Objekt der Ausstellung „Handel und Handwerk in Obing im Wandel der Zeit“, einen Getreide- und Mehlsack zum Transport zur und von der Mühle. Foto Graichen

Werk stellt 240 Anwesen vor – Bestell- und Erwerbsmöglichkeiten im Heimatmuseum vorgestellt

Obing – Bei der Sonntagsöffnungszeit des Heimatmuseums mit Kaffeestube des Trachtenvereins im Obinger Haus der Vereine hat Bürggermeister Sepp Huber das Buch „Bauernhöfe und Sacherl in der Gemeinde Obing“ der Öffentlichkeit präsentiert.

„Dieses Buch ist ein wertvoller Beitrag zur Darstellung der Ge

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.