„Unsägliche Neiddebatte“

Ist seit 2014 Bürgermeister von Schnaitsee: Thomas Schmidinger. Mit Transparenz hat der „Beamte auf Zeit“ kein Problem. Er hofft jedoch auf faire Behandlung – auch für seine Amtskollegen.Foto Unterforsthuber

Ist seit 2014 Bürgermeister von Schnaitsee: Thomas Schmidinger. Mit Transparenz hat der „Beamte auf Zeit“ kein Problem. Er hofft jedoch auf faire Behandlung – auch für seine Amtskollegen.Foto Unterforsthuber

Schnaitsees Bürgermeister Thomas Schmidinger ist „Beamter auf Zeit“

Von Andrea Klemm

Schnaitsee/Soyen/Unterreit – „Bei so einem Gehalt werd‘ ich auch Bürgermeister – und dann bin ich auch noch jeden Tag beim Kuchenessen eingeladen“ – eine Reaktion, die ehrenamtliche Bürgermeister in kleinen Gemeinden immer wieder zu hören bekommen, wenn es um das Thema „Aufwandsentschädigung“ geht.

Samstag, 23. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.