Garten für alle entsteht am Riedener Weg

Gärtnern in der essbaren Stadt: vor allem für Familien eine Möglichkeit, Kindern zu zeigen, welche Ernte die Natur abwirft. Foto /DPAJens Büttner

Gärtnern in der essbaren Stadt: vor allem für Familien eine Möglichkeit, Kindern zu zeigen, welche Ernte die Natur abwirft. Foto /DPAJens Büttner

Haupt- und Finanzausschuss stimmt der Nutzung für ein Gemeinschaftsprojekt auf dem Grundstück zu

Wasserburg – Der frühere Eigentümer war ein begnadeter Gärtner: Diese Tradition nimmt ein Projekt auf, das am Riedener Weg 3 in Wasserburg einen Gemeinschaftsgarten auf Zeit schafft.

Hier dürfen demnächst Bürger Gemüse oder Blumen anpflanzen – säen, pflegen und ernten. Der Haupt- und Finanzausschus

Artikel 1 von 191
Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.