Der Waldflüsterer geht

Der Blick ging oft nach oben in die Wipfel der Bäume: Revierförster Ludwig Krug (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Michael Kölbl (links) und dem Leiter des Liegenschaftsamtes, Robert Mayerhofer. Foto Weithofer

Der Blick ging oft nach oben in die Wipfel der Bäume: Revierförster Ludwig Krug (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Michael Kölbl (links) und dem Leiter des Liegenschaftsamtes, Robert Mayerhofer. Foto Weithofer

Besuch im Stadtforst: Viel Lob für den scheidenden Revierförster Ludwig Krug

Von Winfried Weithofer

Wasserburg – Im Wald ist er in seinem Element. Hier findet er die Aufgaben, die ihn erfüllen, die sein Leben prägen. In gut sechs Wochen ist es freilich vorbei mit der Tätigkeit als Revierförster. Ende November tritt Ludwig Krug (65) nach 20 Jahren als Betreuer des 200 Hektar großen Waldbestands der

Artikel 1 von 194
Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.