Recipharm erweitert für Impfstoffe

Recipharm hat neue Büro-Container aufgestellt. Sie schaffen mehr Platz für die Verwaltung von der Auftragserteilung bis zur Auslieferung.

Recipharm hat neue Büro-Container aufgestellt. Sie schaffen mehr Platz für die Verwaltung von der Auftragserteilung bis zur Auslieferung.

Wasserburger Arzneimittelhersteller arbeitet mit Hochdruck an Pandemiebekämpfung

Von Karlheinz Rieger

Wasserburg – Mit Hochdruck arbeitet Recipharm in Wasserburg derzeit an der Herstellung von Arzneimitteln mit biologisch-biochemischen Wirkstoffen. Dazu gehören auch diverse Impfstoffe. Für die Erweiterung der Produktion baut das Unternehmen mit Hauptsitz in Schweden am Standort Wasserburg derzeit um

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.