Keim in Wasserprobe: Noch wird gechlort

Die Grafik zeigt den geplanten neuen Hochbehälter. Er erhält zwei Kammern aus Edelstahl. infra-Ingenieuere

Die Grafik zeigt den geplanten neuen Hochbehälter. Er erhält zwei Kammern aus Edelstahl. infra-Ingenieuere

Das sind die Sanierungspläne der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing-Albaching

Von Heike Duczek

Pfaffing/Albaching – Die Ursache für die Verunreinigung einer Trinkwasserprobe, die übergangsweise zu einer Abkochverfügung geführt hatte, ist nach wie vor nicht geklärt, berichtet auf Anfrage ein sichtlich ratloser Pfaffinger Bürgermeister. Doch er hat auch gute Nachrichten. Josef Niedermeier versi

Artikel 1 von 149
Montag, 6. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.