Zustimmung zu neuem Kiesabbaugebiet

In diesem Wald entsteht die neue Kiesgrube. Der Blick geht von Osten aus über die Staatsstraße 2360.

In diesem Wald entsteht die neue Kiesgrube. Der Blick geht von Osten aus über die Staatsstraße 2360.

Kritische Beurteilung im Schnaitseer Gemeinderat – Waldschäden werden befürchtet

Schnaitsee – Im Juli stimmte der Schnaitseer Gemeinderat dem Antrag der Firma Eder in Dirnreit auf Kiesabbau südwestlich von Rumering zu (wir berichteten). Jetzt erteilte das Gremium mit elf zu drei Stimmen das gemeindliche Einverständnis für den Antrag derselben Firma auf Kiesabbau und Rekultivieru

Artikel 1 von 149
Montag, 6. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.