Griesstätt startet mit Anfangsschießen nach Sommerpause

Die Schützengesellschaft Griesstätt startete mit dem Anfangsschießen nach der Sommerpause in die neue Schießsaison. Auf den Sieger wartete eine gemalte Scheibe. Der Ehrenschützenmeister Max Albersinger konnte mit einem Superblattl den Preis erringen, der ihm von der Zweiten Schützenmeisterin Doris V

Mittwoch, 27. September 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu lesen.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.