Motorradunfall

Gaffer stellt sich

27-Jährige gibt Handyfilm von Schwerverletzen zu

Heidenheim – Ein Gaffer, der nach einem schweren Motorradunfall bei Ulm einen später an seinen Verletzungen verstorbenen Fahrer mit seinem Handy filmte, hat sich der Polizei gestellt. Der 27-Jährige gab sein Verhalten zu, wie die Polizei mitteilte. Er war als Fahrradfahrer zum Unfallzeitpunkt vor Or

Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.